13 07, 2017

#pk17.themenwoche

13. Juli 2017|GuKG, News, pflegekongress17|

Diese Woche wollen wir Ihnen den zweiten Themenblock vorstellen, der sich konkret mit der GuKG-Novelle 2016 beschäftigt. Die GuKG-Novelle 2016 bringt für alle Bereiche der Pflege Veränderungen und Neuheiten. Der Themenblock startet mit dem einführenden Vortrag von Roland Nagel (A)  „Was macht die Pflege aus der GuKG-Reform? Hoffnungen versus [...]

5 10, 2016

Margret Hader

5. Oktober 2016|GuKG|

1.            Was sehen Sie als größten Wurf innerhalb der Reform? Als „größter Wurf“ innerhalb der Reform ist sicherlich die Einleitung zur vollständigen Überführung des gehobenen Dienstes für Gesundheits- und Krankenpflege mit generalistischer Grundausbildung in den tertiären Ausbildungssektor sowie die Verabschiedung vom nostalgischen Begriff „Schwester“ zu nennen. Aber auch die Aufwertung [...]

23 09, 2016

Dr. Günter Dorfmeister, MBA

23. September 2016|GuKG|

1)      Was sehen Sie als größten Wurf innerhalb der Reform? Die GuKG Reform hat wichtige Forderungen aus der Sicht der professionellen Pflege erfüllt, insbesondere die Ausbildung im tertiären Bildungsbereich (z.B. FH) für den gehobenen Dienst der Gesundheits- und Krankenpflege, womit wir den internationalen Anschluss in der Pflegeausbildung formal gefunden haben [...]

20 09, 2016

Bundesverband der Alten- und Pflegeheime Österreichs veröffentlicht Empfehlung zur Umsetzung der GuKG-Novelle

20. September 2016|GuKG, News|

Per 01.09.2016 traten einige Paragraphen der GuKG-Novelle 2016 in Kraft, welche besonders die Tätigkeits- bzw. Kompetenzbereiche der PflegemitarbeiterInnen betreffen. Der Bundesverband der Alten- und Pflegeheime Österreichs hat eine Empfehlung veröffentlicht, welche bei der Anwendung unterstützen soll. Download Empfehlung (PDF) Veröffentlicht mit freundlicher Genehmigung des Bundesverbandes der Alten- und Pflegeheime Österreichs. [...]

20 09, 2016

PhDr. Michaela Gansch, MSc

20. September 2016|GuKG|

1) Was sehen Sie als größten Wurf innerhalb der Reform? Klarheit in den Kompetenzen Längst ausständige Akademisierung für den gehobenen Dienst der Gesundheits- und Krankenpflege In der Ausbildung der Generalistin liegt hohes Potential; z. B. die Pflegepersonen haben dadurch ein erweitertes Berufs- und Betätigungsfeld Chance, da es eine gute Basis [...]

14 09, 2016

Bernhard Rauter, MBA

14. September 2016|GuKG|

Nach  jahrzehntelanger  Diskussion über die  Reform der Ausbildung ist es endlich geschafft, diese auf Hochschulniveau zu heben. Dadurch erwarte ich eine weitere Professionalisierung der Fachpflege. Die Pflegefachassistenz als dritte Ausbildungsebene, wird in ihrer Einführung eine Herausforderung darstellen. Es besteht die Notwendigkeit sämtliche Arbeitsprozesse im klinischen Bereich auf diese neue Mitarbeitergruppe [...]

13 09, 2016

Dipl. KH-Bw. Franz Mannsberger, MBA

13. September 2016|GuKG|

1.Was sehen Sie als größten Wurf innerhalb der Reform? Kompetenzbereiche – Ablösung der bisherigen Tätigkeitsbereiche Die demonstrative Auflistung übertragbarer Maßnahmen gemäß § 15 (4) Kompetenzen bei medizinischer Diagnostik und Therapie, stellt eine Erweiterung zu den bisher, im mitverantwortlichen Tätigkeitsbereich aufgelisteten Maßnahmen, dar. Diese Erweiterung trägt dazu bei  organisatorische Abläufe und [...]

25 08, 2016

Sabine Wolf

25. August 2016|GuKG|

Den Entwicklungsbedarf zur Veränderung der Ausbildung gehobener Dienst für Gesundheits- und Krankenpflege und damit auch dem GuKG ist seit ca. 10 Jahren ein Thema in Österreich, umso mehr freut es, dass dieser Schritt nun endlich geschafft ist. Viele Erwartungen wurden jedoch nicht in vollem Umfang umgesetzt, daher wird die Reform [...]

14 07, 2016

Arbeits-, Sozial- und Medizinrechtler Wolfgang Mazal über Herausforderungen der GuKG-Novelle

14. Juli 2016|GuKG, News|

Was sehen Sie als größten Wurf innerhalb der Reform? Ich halte die Reform insofern für zukunftsweisend als sie einen wesentlichen Beitrag dazu leisten kann, die Krankenpflege an die Anforderungen der Ageing Society anzupassen. Auf der einen Seite wird die Qualität der Pflege durch jene Menschen, die Alltagsarbeit der Pflege [...]