pflegenetz.magazin

ÖSTERREICHS FÜHRENDES MAGAZIN IN DER PFLEGE

Seit 2003 informiert das pflegenetz.magazin über Neues und Wissenswertes aus allein Bereichen der Pflege.

Fünf Ausgaben stehen Ihnen jährlich zur Verfügung! Wir unterliegen keinen Maulkörben, berichten über jede aktuelle Thematik, sei sie auch jemandem oder einer Institution noch so unbequem! Es ist aber nicht unser oberstes Anliegen unbequem zu sein, sondern einfach aktuelle und interessante Themen in der Pflege anzugehen. Wir arbeiten an einem ständig wachsenden Pool an Autorinnen und Autoren, die auch unsere Expertinnen und Experten in den einzelnen Fachbereichen darstellen.

AUSGABEN

ARTIKELRICHTLINIEN

Sie möchten einen Artikel für das pflegenetz.magazin verfassen?

Folgen Sie den Richtlinien für Autorinnen und Autoren und richten Sie Ihr Schreiben oder Ihre Anfrage an office@pflegenetz.at.

PFLEGENETZ.LEKTORAT

Sie haben die Möglichkeit, Ihre Texte an uns zu senden und wir übernehmen für Sie das Korrektorat/Lektorat. Für nähere Informationen klicken Sie hier!

REDAKTIONSTEAM

Claudia Kastner-Roth
Susanne Speigner
Esther Matolycz
Martin Wallner
Melanie Kramer
Marianne Fehringer
Mia Löbl

PEER REVIEW

Von 2009 bis Ende 2014 hatten Sie bei pflegenetz die Möglichkeit, wissenschaftliche Artikel einzureichen. Diese wurden einem Peer Review-Verfahren (doppelblind) unterzogen. Wir veröffentlichten Forschungsarbeiten (Studien) und Artikel mit wissenschaftlicher Basis, die Aspekte der Gesundheits- und Krankenpflege behandeln. Das pflegenetz.magazin konnte so einen wertvollen Beitrag für die Pflegewissenschaft, Praxis und Forschung leisten! Wir danken allen Autorinnen und Autoren sowie allen Reviewerinnen und Reviewern für Ihre Beiträge!

>>> QUPUG

Seit 2014 werden Einreichungen wissenschaftlicher Artikel für QuPuG – Journal für Qualitative Forschung in Pflege- und Gesundheitswissenschaft angenommen.
Weitere Informationen finden Sie hier!

pflegenetz.magazin
© 2003-2017
ISSN 1726-7250