Anmeldung & Kosten

TeilnehmerInnen können sich gerne jederzeit zur Ausbildung anmelden.

Die entrichtete Lehrgangsgebühr gilt als Bestätigung für die Anmeldung. Jede/r angemeldete TeilnehmerIn erhält per E-Mail eine Bestätigung der Anmeldung. Die offizielle Registrierung gilt als abgeschlossen bei Einlangen der vollen Lehrgangsgebühr.

Anmeldefrist: 30. September 2019. Anmeldungen sind auch danach auf Anfrage möglich.

Anmeldeformular Download
Zur online Anmeldung

Eine Stornierung der Anmeldung ist nur schriftlich möglich. Bis zur angegebenen Anmeldefrist
entstehen keine Stornokosten. Nach abgelaufener Anmeldefrist bis vier Wochen vor
Kursbeginn sind 20 % der Kurskosten als Stornogebühr zu entrichten. Ab diesem Zeitpunkt
bis zum tatsächlichen Kursbeginn werden 50 % der Kurskosten in Rechnung gestellt. Bei
Storno oder bei Nichterscheinen ab Kursbeginn ist der gesamte Kursbeitrag zu bezahlen,
bzw. kann nicht refundiert werden. Ersatzteilnehmende können genannt werden.

Euro 9.850,- exkl. MwSt. Verpflegung und Fahrtkosten sind in der Lehrgangsgebührt nicht enthalten.

Im sehr unwahrscheinlichen Falle des Auftretens außerordentlicher Ereignisse (etwa Naturkatastrophen, durch die Staatsmacht verhängter Ausnahmezustand, kriegerische Ereignisse), die außerhalb der Kontrolle der Lehrgangsorganisation liegen, bleibt es pflegenetz vorbehalten, die Module von 2019, und/oder die damit direkt oder indirekt verbundenen Tätigkeiten (etwa Veranstaltungen) unmittelbar abzusagen. In einem solchen Falle können keine Entschädigungen für damit entstandenen Schäden gewährt werden. Ferner kann die Lehrgangsorganisation – mit Ausnahme von etwaiger vorsätzlicher Schädigung oder grober Fahrlässigkeit durch pflegenetz – für direkte oder indirekte durch die LehrgangsteilnehmerInnen erlittenen Schäden inklusive Folgeschäden und nicht materiellen Schäden nicht haftbar gemacht werden.

Ihre eingegebenen Daten werden nur für den Zweck Ihrer Anmeldung zum und Teilnahme an der „trainerInnenausbildung für deeskalations- und sicherheitsmanagement im gesundheits- und sozialbereich“ verwendet. Sie werden nicht für Werbezwecke an Dritte weitergegeben. Bitte lesen Sie auch die detaillierten Datenschutzhinweise.