4 06, 2020

#FlemmichSchreibt -Dokumentation und allgemeine Pflichten der Gesundheitsberufe

2020-06-04T13:06:25+02:004. Juni 2020|#FlemmichSchreibt|

Gemeinsam mit der Fachgruppe für Gesundheitsberufe im ÖGB, die seit einiger Zeit mit Teilen der Ärztekammer gemeinsame Projekte betreibt, hat die AK den Entwurf eines Bundesgesetzes über Dokumentation und gemeinsame Pflichten der Öffentlichkeit präsentiert, das durchaus die Qualität hat die verschiedenen Berufsrechte, zu vereinigen, die wegen ihrer Diffusion oftmals [...]

23 04, 2020

#FlemmichSchreibt – Die Gier und ihr Preis

2020-06-04T12:52:38+02:0023. April 2020|#FlemmichSchreibt|

Als in den 50er Jahren des 20.Jahrhunderts der Club of Rome, eine Ansammlung von Experten, ihrer Meinung Ausdruck verlieh, dass Wirtschaftswachstum der falsche Weg sei, da dadurch die vorhandenen Ressourcen zu schnell verbrauchte würden  und nicht genügend Gelegenheit hätten sich zu erneuern, hielt die Welt kurzzeitig den Atem an, [...]

13 03, 2020

#FlemmichSchreibt – Pflege im 21.Jhdt.

2020-03-13T14:07:36+02:0013. März 2020|#FlemmichSchreibt|

Seit Florence Nightingale gilt Pflege als eigenständiger Beruf und nicht mehr als Hilfsberuf für Ärzte. Elisabeth Seidl führte in Österreich das erste Pflegewissenschaftliche Studium ein und damit den Anschluss an ausländische Absolventen. In den anglikanischen Länden wurde die österreichische Pflegeausbildung nicht anerkannt, da dort die Mindestdauer für diesen Beruf [...]

21 01, 2020

#FlemmichSchreibt – Totengräber des österreichischen Bildungssystems

2020-01-21T11:53:15+02:0021. Januar 2020|#FlemmichSchreibt|

Neuerlich erweist sich der neue Bildungsminister als Totengräber des österreichischen Bildungssystems. Nicht nur dass er die Wissenschaft grundsätzlich leugnet und Kinder schon in der dritten Volksschule als qualifiziert für das Gymnasium beurteilt sehen möchte, will er nun die Möglichkeit Studienfächer auszusuchen begrenzen. Irgendwie erinnert mich das an die DDR, [...]

21 11, 2019

#FlemmichSchreibt – Wer bewacht die Wärter?

2019-11-21T13:19:44+02:0021. November 2019|#FlemmichSchreibt|

Schon Tiberius und Gaius Grachus wurden von den Patriziern gejagt und schließlich umgebracht, weil sie sich für die Armen in Rom eigesetzt hatten und als Volkstribunen eine längst notwendige Landreform intendiert hatten, was den Großgrundbesitzern logischerweise nicht passte. Ähnliches fällt mir ein, wenn ich von der Verfolgung und Verhaftung [...]

14 10, 2019

#FlemmichSchreibt – Geschlossene Grenzen geschlossene Gehirne

2019-10-14T09:29:42+02:0014. Oktober 2019|#FlemmichSchreibt|

Die erste Vorleistung für eine künftige Regierungsbeteiligung hat Wolfgang Peschorn schon erbracht, weitere Absicherung an der Grenze gegen Osten, leicht begründet, die Bayern machen das auch. Gleichzeitig wird in den Fernsehschirmen das Hohelied auf die Auflösung der Grenzen durch den ehemaligen BM Mock als Freiheitssymbol demonstriert. Man fühlt sich [...]

4 09, 2019

#FlemmichSchreibt – Freiheit und/oder Sicherheit als Grundrecht

2019-09-04T10:07:13+02:004. September 2019|#FlemmichSchreibt|

Schon Thomas Hobbes hat im 17.Jhdt. Eigentum als wesentliches Recht des Einzelnen gegen Fürstenmacht als Grundlage des modernen Staates bezeichnet, was in der Folge als tragendes Element in die Verfassung der Vereinigten Staaten unter dem Titel: “Streben  nach Glück“ Eingang gefunden hat. Nach dem Ende des 2.Weltkrieges haben sich [...]

17 04, 2019

#FlemmichSchreibt – Strukturreform der Krankenversicherung

2019-04-17T09:21:43+02:0017. April 2019|#FlemmichSchreibt, News|

Die wesentliche Organisation der Gesundheitsversorgung ist die gesetzliche Krankenversicherung , die gegenwärtig einer erheblichen Strukturreform unterworfen wird, fraglich ist ob der Nutzen der versprochen wird tatsächlich erfolgen wird. Das Ziel ist Einsparung der Kosten und zumindest gleiche wenn nicht bessere Leistung. Um diesen Zweck zu erreichen werden gleich mehrere [...]