17 04, 2019

#FlemmichSchreibt – Strukturreform der Krankenversicherung

2019-04-17T09:21:43+02:0017. April 2019|#FlemmichSchreibt, News|

Die wesentliche Organisation der Gesundheitsversorgung ist die gesetzliche Krankenversicherung , die gegenwärtig einer erheblichen Strukturreform unterworfen wird, fraglich ist ob der Nutzen der versprochen wird tatsächlich erfolgen wird. Das Ziel ist Einsparung der Kosten und zumindest gleiche wenn nicht bessere Leistung. Um diesen Zweck zu erreichen werden gleich mehrere [...]

28 03, 2019

#FlemmichSchreibt – Das Ende der Freiheit

2019-03-21T11:56:29+02:0028. März 2019|#FlemmichSchreibt|

Von Günter Flemmich. Für Jene, die in den Wirren der 30er Jahre des vorigen Jahrhunderts geboren wurden mag es sich wie eine Wiederholung der Geschichte anfühlen, aber ich, der ich nach dem zweiten Weltkrieg das Licht der Welt erblickt habe, finde doch die heutige Entwicklung derart abartig, dass mir [...]

26 02, 2019

#FlemmichSchreibt – Die Privatisierung der öffentlichen Versorgung

2019-02-26T14:44:45+02:0026. Februar 2019|#FlemmichSchreibt|

Von Günter Flemmich. Einige Entwicklungen der jüngeren Zeit geben zu der berechtigten Sorge Anlass die künftigen Patientinnen- und Patientengenerationen werden wohl kaum so, wie in der Vergangenheit die medizinische Versorgung genießen können. Einmal ist da die Entwicklung in der AUVA. Ursprünglich sollte sie ja gekänzelt werden, bis man darauf [...]

10 01, 2019

#FlemmichSchreibt – Willkommenskultur oder christliches Selbstverständnis

2019-01-10T16:03:02+02:0010. Januar 2019|#FlemmichSchreibt|

Von Günter Flemmich. Gelegentlich versuchen einige selbsternannte ProponentInnen die Wahl als Abkehr von der sogenannten Willkommenskultur für Flüchtlinge in Österreich zu deuten, vergessen dabei aber völlig, dass unser gesamtes christliches Selbstverständnis aus der Flucht von Maria und Josef vor der willkürlichen Verfolgung durch Herodes als damalige Staatsmacht abhängig ist. [...]

3 12, 2018

#FlemmichSchreibt – Sachgerechtigkeit endet wo Menschlichkeit beginnt

2018-12-07T12:18:53+02:003. Dezember 2018|#FlemmichSchreibt|

Von Günter Flemmich. RepräsentantInnen der Regierung betonen gerne, dass NGOs, die Menschenleben retten und gemeinsame Sache mit Schleppern machen, dafür sorgen, dass immer mehr Menschen, die nach Europa auf ungeeigneten Booten wollen, ertrinken. Gerne wird auch die Mär vom Paradigmenwechsel betont, der eine Festung Europa beschwören würde. Tatsächlich stimmt [...]

10 11, 2018

#FlemmichSchreibt – „Ich will nicht, dass es Migration gibt, drum mach ich auch nicht mit…“

2018-11-10T23:03:56+02:0010. November 2018|#FlemmichSchreibt|

Von Günter Flemmich. ... Dieser nette Kinderreim gestaltet derzeit die Politik. Erinnert an Kinder, die nicht gesehen werden wollen und daher die eigenen Augen verschließen oder den Vogel Strauß, der nur sich selber sieht und sich mit den Tatsachen nicht beschäftigen will, die sich außerhalb seines Gesichtsfeldes abspielen, das [...]

5 11, 2018

#FlemmichSchreibt – Gegen Dummheit ist kein Kraut gewachsen

2018-11-10T23:24:06+02:005. November 2018|#FlemmichSchreibt|

Von Günter Flemmich. An diesen Satz von Theophrastus Bombastus von Hohenheim, kurz Paracelsus, fühlt man sich erinnert, wenn man die Interpretation des Textes zur Migration hört. Dadurch soll kein Gewohnheitsrecht ordnungsgemäßer Migration entstehen. Damit reihen sich einige RepräsentantInnen der österreichischen Bundesregierung eindeutig in einige Oststaaten der europäischen Union ein. [...]

19 10, 2018

#FlemmichSchreibt – Und wieder Pflege

2018-10-19T21:55:22+02:0019. Oktober 2018|#FlemmichSchreibt, News|

Von Günter Flemmich. Grundsätzlich gibt es drei verschiedene Varianten einer Finanzierung der künftigen Pflege in Österreich. Über die Steuer, wie jetzt, d.h. den Pflegefonds ausreichend dotieren, die Versicherungspflicht bei einer privaten Versicherung, wie z.B. die Autoversicherung, oder die Pflichtversicherung durch Erhöhung der Lohnnebenkosten und einen Tatbestand die Pflegeversicherung ähnlich [...]

5 10, 2018

#FlemmichSchreibt – Unmenschlich, unchristlich, illiberal

2018-10-02T16:48:09+02:005. Oktober 2018|#FlemmichSchreibt|

Gibt es tatsächlich einen Paradigmenwechsel, kann es einen Paradigmenwechsel überhaupt geben, können wir einen Schutz flüchtender Personen, die vor Krieg, Hungersnot oder Klimaveränderungen fliehen, überhaupt auf der Basis unserer Gesetze ablehnen? Die Menschen in Europa, welche die letzten fünfhundert Jahre mit den Grundsätzen der Humanität, Toleranz und Freiheit im [...]

2 10, 2018

#FlemmichSchreibt – Freiheit und Zwang

2018-10-02T16:14:44+02:002. Oktober 2018|#FlemmichSchreibt|

Entweder sind unsere Auffassungen von Freiheit gerecht, gütig und wahr, oder sie sind es nicht, dann sind wir alle RäuberInnen, die nur auf den besten Bissen aus sind. Denn wieso ist Freizügigkeit ein Privileg für EuropäerInnen, und AfrikanerInnen sind davon ausgeschlossen. Wir machen dann Verträge mit Diktatoren, die wir [...]