6 09, 2018

Schritt für Schritt – die Situation pflegender Angehöriger und Zugehöriger im Brennpunkt

2018-09-06T08:57:14+00:006. September 2018|#meinhard-schiebel bloggt, News|

#meinhard-schiebel bloggt 947.000 Menschen in Österreich pflegen und betreuen ihre Angehörigen oder Zugehörigen. Nicht berücksichtigt in dieser Zahl sind die ca. 3,5 Prozent Kinder und Jugendlichen, die ebenfalls pflegen und betreuen und bis heute nicht erreicht werden können. Es hat dringend dieser wichtigen Studie „Angehörigenpflege in Österreich“ bedurft, die [...]

7 06, 2018

Gebundene Hände – wenn Hilfe nicht möglich ist

2018-06-07T16:16:55+00:007. Juni 2018|#meinhard-schiebel bloggt, News|

#meinhard-schiebel bloggt Krankenhäuser sind eine wichtige Errungenschaft im Gesundheitswesen. In ein Krankenhaus gehen zu müssen, ist für viele Menschen ein gravierender Einschnitt in ihren Lebensalltag. Verbunden mit Befürchtungen und Gefühlen von Ausgeliefertsein, Sorgen, aber auch Hoffnungen, wieder gesund zu werden. Die Erfahrungen, die Menschen dabei als PatientInnen machen, prägen [...]

4 05, 2018

Und es sind so viele …

2018-05-03T20:31:30+00:004. Mai 2018|#meinhard-schiebel bloggt, News|

#meinhard-schiebel bloggt Die täglichen Begegnungen mit vielen Menschen gehören zum beruflichen Alltag. Kurze Gespräche, inhaltliche Diskussionen, Fachsimpelei, Interviews, Informationsaustausch. Die Liste ist lang und täglich anders besetzt. An Tagen wie heute stehe ich von einer Diskussionsrunde auf und gehe nachdenklich fort. „Ich war pflegende Angehörige“, „ich bin es gerade [...]

2 03, 2018

Was hat das Erwachsenenschutzgesetz mit pflegenden Angehörigen und Zugehörigen zu tun?

2018-03-02T16:15:44+00:002. März 2018|#meinhard-schiebel bloggt, News|

#meinhard-schiebel bloggt Menschen, die von einer Behinderung betroffen werden, sind bisher sehr oft zur Wahrung ihrer Rechte unter Sachwalterschaft gestellt worden. Es war auch bisher möglich, dass pflegende Angehörige diese Aufgabe übernommen haben. Die Betroffenen selbst haben sich oft wenig wahrgenommen gefühlt. Diese Möglichkeit, die Sachwalterschaft selbst zu übernehmen, [...]

1 02, 2018

Wer, wenn nicht sie – die pflegenden Angehörigen und Zugehörigen 2018 und die Reform der 24-Stunden-Betreuung

2018-02-01T16:43:37+00:001. Februar 2018|#meinhard-schiebel bloggt, News|

#meinhard-schiebel bloggt Jede Regierungsumbildung hat immer auch Einfluss auf die Situation von Menschen, die pflegen und betreuen. Vor allem jene, die das „informell“, also daheim und privat tun. Was für sie alltäglich ist, ist für andere Menschen unvorstellbar. Bis zu dem Moment, in dem sie selbst betroffen sind. Eine [...]

11 12, 2017

Aus dem Schatten getreten – Pflegende Angehörige als Thema beim pflegekongress17

2017-12-10T19:22:17+00:0011. Dezember 2017|#meinhard-schiebel bloggt, News|

#meinhard-schiebel bloggt professionals.meet.experts Der 15. pflegekongress17 als Ort, an dem pflegende Angehörige ihren Platz haben. Was deutlich ist und wird - so manche Plätze bleiben im Saal N2 leer. Stellvertretend für all jene, die - trotz kostenloser Teilnahme - keine Chance haben, daran teilzunehmen. Weil? Weil die Nachricht sie [...]

3 11, 2017

Was es braucht – der Angehörigenrat

2017-11-03T15:20:51+00:003. November 2017|#meinhard-schiebel bloggt, News|

#meinhard-schiebel bloggt Mehr als nur beschwichtigende Worte, dass der Pflegefonds für die nächsten Jahre finanziell gesichert sei. Mehr als nur Veranstaltungen, Konferenzen, Artikel, um auf die wachsende Zahl pflegender Angehöriger hinzuweisen und auf ihre Wichtigkeit. Die nächsten Jahre werden eine weitere Herausforderung. Die Forderung nach längerer Lebensarbeitszeit, der Anstieg [...]

30 09, 2017

Es ist gelungen!

2017-09-29T13:56:08+00:0030. September 2017|#meinhard-schiebel bloggt, News|

#meinhard-schiebel bloggt Frau M. bezieht die Mindestsicherung. Sie braucht die Mindestsicherung dringend, weil sie wegen der Pflege und Betreuung ihres Mannes ihre Erwerbstätigkeit aufgeben musste. Sie haben einander zugesichert, dass sie alles tun wird, damit er bei ihr bleiben kann. In guten wie in schlechten Tagen. Er bezieht Pflegegeld. [...]

8 09, 2017

Frauengesundheit ist kein Orchideenthema

2017-09-06T12:48:15+00:008. September 2017|#meinhard-schiebel bloggt, News|

#meinhard-schiebel bloggt Als Vertreterin der Interessengemeinschaft pflegender Angehöriger zu einem Gipfelgespräch nach Alpbach eingeladen zu werden, ist eine Chance, sich auch mit einem ganz anderen Gesundheitsthema zu beschäftigen. Gesundheit gut zu fördern und ihr Gegenteil, Krankheit, zu verhindern, ist eine Herausforderung. Dass Frauengesundheit in vielen Bereichen anders ist als [...]