7 01, 2020

Auf der langen Reise in die Zukunft der sozialen Gerechtigkeit für pflegende Angehörige

2020-01-07T12:11:00+01:007. Januar 2020|#meinhard-schiebel bloggt, News|

#meinhard-schiebel bloggt   Auf der langen Reise in die Zukunft der sozialen Gerechtigkeit für pflegende Angehörige   Fast 1 Million Menschen sind sogenannte LaienpflegerInnen für die Pflege daheim. Es gibt immer noch keinen Begriff, der deutlich macht, was pflegende Angehörige eigentlich sind. Pflegen sie? Betreuen sie? Passen sie bloß [...]

9 12, 2019

Und wenn Pflege die pflegenden Angehörigen arm macht?

2019-12-09T10:35:05+01:009. Dezember 2019|#meinhard-schiebel bloggt, News|

#meinhard-schiebel bloggt   Und wenn Pflege die pflegenden Angehörigen arm macht?   Wenn der Wunsch von pflegebedürftigen Menschen erfüllt wird, daheim zu bleiben, betrifft das alle, die in diesem Umfeld leben. Eines ist die Organisation, wie was gebraucht wird, wer welchen Teil der Arbeit übernimmt, wo Pflege zugekauft werden [...]

27 09, 2019

1 Million pflegende Angehörige – 2 Millionen Schultern

2019-09-27T13:39:36+01:0027. September 2019|#meinhard-schiebel bloggt, News|

#meinhard-schiebel bloggt   Ein Aktionstag und ein kleines, richtungsweisendes Experiment Der 1. Nationale Aktionstag pflegender Angehöriger Österreichs am 13. 9. 2019 hat mediale Aufmerksamkeit erregt. So als ob man bis dahin sich gar nicht vorstellen konnte, dass mehr als ein paar Tausend Menschen eines sind – der größte Pflegedienst [...]

5 09, 2019

Weil sie alleingelassen werden – Eltern von chronisch kranken und schwerbehinderten Kindern

2019-09-04T12:18:52+01:005. September 2019|#meinhard-schiebel bloggt, News|

#meinhard-schiebel bloggt   Dass pflegende Angehörige nicht nur für ihre älteren Angehörigen tagtäglich die Pflege übernehmen und das oft bis an ihre physischen und psychischen Grenzen, ist mittlerweile zumindest erkennbar. Was aber erleben Eltern von chronisch kranken oder schwerbehinderten Kindern? In den Gesprächen mit ihnen schwebt neben aller Belastung [...]

6 06, 2019

Über den Tellerrand schauen

2019-06-06T12:24:51+01:006. Juni 2019|#meinhard-schiebel bloggt|

#meinhard-schiebel bloggt   Europa ist groß und damit auch die Zahl der pflegenden Angehörigen und Zugehörigen. Seit Jahren steht die europaweite Organisation EUROCARERS in vielen Ländern als Vertretung für ihre Anliegen, ihre Lebensbedingungen, dafür, dass informelle Pflege nicht einfach „hingenommen wird“, ohne die das Pflegesystem kaum in der Lage [...]

1 02, 2019

Man muss die Emotionen der Menschen verstehen, um sie zu erreichen (Aristoteles)

2019-02-01T14:55:54+01:001. Februar 2019|#meinhard-schiebel bloggt|

#meinhard-schiebel bloggt Bei Tagungen, die den pflegenden Angehörigen gewidmet sind, sehe ich im Publikum in viele Gesichter. Aufmerksame, neugierige Gesichter, aber auch erschöpfte, verzweifelte Gesichter. Sie kommen, um sich Informationen zu holen - oder Rat und Hilfe. Bei der vorsichtigen Frage vom Podium aus, wer von ihnen betroffen sei, [...]

10 01, 2019

Die vielen Stellen, an denen gebaut werden muss

2019-01-10T16:03:27+01:0010. Januar 2019|#meinhard-schiebel bloggt|

#meinhard-schiebel bloggt Die Pflege ist ins Gerede gekommen. Als Thema, in dem Mangel kein Fremdwort ist. Ob die Baustellen mehr brauchen als ein Kosmetikum, ist noch nicht eindeutig geklärt. Was über die letzten Jahrzehnte als ausreichend bezeichnet wurde, in vielen Schritten als Standardleistung festgeschrieben wurde, wird im Licht des [...]