Loading...

Evidence-based Nursing Diagnoses (EbN-D) Es ist an der Zeit, alle Register zu ziehen!

10,00

zzgl. Versand

Mittlerweile ist allgemein anerkannt, dass pflegerisches Handeln eine wissenschaftliche Basis haben soll. Interessanterweise wird bei Pflegediagnosen selten hinterfragt, was deren Grundlage ist. Kosten und Einfachheit bestimmen die Wahl des Systems.

Loading...

Beschreibung

Mittlerweile ist allgemein anerkannt, dass pflegerisches Handeln eine wissenschaftliche Basis haben soll. Interessanterweise wird bei Pflegediagnosen selten hinterfragt, was deren Grundlage ist. Kosten und Einfachheit bestimmen die Wahl des Systems. Professionelle Pflege benötigt evidenzbasiere Pflegediagnosen (EbN-D) zur Erhebung und Begründung des Pflegebedarfs. Hierzu gilt es eine transparente und wissenschaftlich fundierte Basis zu schaffen. Die Grundlage evidenzbasierter Pflegediagnosen (EbN-D) sind Pflegekonzepte, deren Bedeutung analysiert und inhaltlich validiert ist. Erst wenn Pflegediagnosen in ihrer Bedeutung erkannt, benannt und verstanden werden, können diese im Rahmen des Pflegeprozesses wirkungsvoll und das gesamte Spektrum der Pflege erfassend eingesetzt werden.

Pflegekonzepte beschreiben Pflegephänomene mittels Charakteristika und Ursachen bzw. die Voraussetzungen zum Auf-treten sowie deren Auswirkungen. Die Evidenzbasierung erschließt sich dabei nicht nur durch theoretische Fundierung mittels Literaturarbeit, sondern vielmehr durch Konzeptanalysemethoden, Konsensstudien mit Pflegeexpert*innen, und darüber hinaus durch klinische Studien mit den Betroffenen. Ebenso müssen bereits entwickelte englischsprachige Pflegediagnosen zukünftig so übersetzt werden, dass diese an der Pflegefachsprache eines anderen Sprachraums gleicher-maßen mit deren Bedeutung anschließen und sprachliche Kontinuität garantieren. Evidence-based Nursing-Diagnoses (EbN-D) ist derzeit eher im universitären Setting verortetes Forschungsfeld der Theorieentwicklung, sollte aber im Hin-blick auf die Praxisanbindung vermehrt im angewandten Forschungsfeld, wie z.B. im Fachhochschulbereich etabliert werden. Dieser Vortrag soll aufzeigen, wie evidenzbasierte Pflegediagnosen entwickelt werden, und welchen Beitrag die Pflegeforschung, Pflegeaus- und Weiterbildung und die Pflegepraxis dazu leisten kann. Es ist an der Zeit, alle Register zu ziehen!

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Evidence-based Nursing Diagnoses (EbN-D) Es ist an der Zeit, alle Register zu ziehen!“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.