pflegenetz.beirat

Claudia
Kastner-Roth

Geschäftsführende Gesellschafterin
Medical Update/pflegenetz

  • Diplomierte Gesundheits- und Krankenpflegerin mit mehrjähriger Berufspraxis in leitender und lehrender Funktion sowie im Intensivbereich.
  • Absolventin des IDS Pflegewissenschaft, Weiterbildung zur Akad. Krankenhausmanagerin und zur Akad.
  • Lehrerin für Gesundheits- und Krankenpflege.
  • Lektorin mit den Schwerpunkten Prozess- und Projektmanagement, Eventmanagement und Marketing, Forschung in der Pflege.
  • Mitglied der Ethikkommission der Medizinischen Fakultät der Sigmund Freud PrivatUniversität Wien.
  • Steirerin und Hunde“besitzerin“, Lebensgemeinschaft durch zwei „Tiger“ bereichert, Fan der italienischen Lebensart (exklusive politischer Ausrichtung). Zuständig für die Bereiche Strategie und Entwicklung, Marketing, Vertrieb sowie Projektmanagement = Mädchen für alles 😉

Jasmin
Eppel-Meichlinger

Jasmin Eppel-Meichlinger wird sich im Rahmen ihrer Beiratstätigkeit durch die Gestaltung der wissenschaftlichen Posterpräsentation sowie durch ihre Mitarbeit an der thematischen Ausrichtung des Programms für den pflegekongress einbringen.

© KL/Klaus Ranger

Dr.phil. Jasmin Eppel-Meichlinger ist wissenschaftliche Mitarbeiterin (Postdoc) im Fachbereich Pflegewissenschaft mit Schwerpunkt Person-centred Care Research an der Karl Landsteiner Privatuniversität für Gesundheitswissenschaften. Sie ist diplomierte Gesundheits- und Krankenpflegerin und promovierte 2023 im Dissertationsgebiet Pflegewissenschaft an der Universität Wien.

Nicole Paulus

Durch Partizipation zur Innovation. 

Im Jahr 1996 habe ich mein Diplom in der allgemeinen Gesundheits- und Krankenpflege erhalten. Neben meiner Arbeit, auf unterschiedlichen Abteilungen und Ambulanzen im Donauspital, Wien, war im ich Rettungsdienst und in der Hauskrankenpflege tätig.

Anschließend war ich in der Schule für allgemeine Gesundheits- und Krankenpflege, FH Studienstandort Campus Donaustadt als Lehrende tätig.

In den folgenden Jahren absolvierte ich die SAB Psychiatrie und die Ausbildung zur Beraterin, Trainerin für Sicherheits- und Deeskalationsmanagement.

Kathrin Kurrle

Kathrin Kurrle fungiert im pflegenetz.beirat in einer allgemein beratenden Funktion und ist maßgeblich an der Ideengenerierung beteiligt.

Als unabhängige Pflegesachverständige im Gesundheitswesen erstellt sie vor allem pflegefachliche Gutachten und Stellungnahmen für Gerichte. Aufgrund des vielseitigen Tätigkeitsfeldes unabhängiger Pflegesachverständige ist es geradezu obligat, die Geschehnisse und Entwicklungen im Gesundheitswesen zu verfolgen, seinen eigenen Wissensstand zu erweitern, neue Ideen und Visionen zu entwickeln, um Verbesserungen im vielfältigen Bereich der Pflege zu erzielen und für Veränderungen einzutreten, was nur im stetigen Austausch und Miteinander geschehen kann.

Simon Krutter

Mit seinen Erfahrungen im akademischen Bereich bringt sich Simon Krutter in der Durchführung der wissenschaftlichen Posterausstellung am pflegekongress ein und wirkt im Beirat bei der Themen und Schwerpunktsetzung mit.

Simon Krutter ist diplomierter Gesundheits- und Krankenpfleger und studierte Pflegewissenschaft sowie Soziologie an der Uni Wien. Seit 2012 ist er wissenschaftlicher Mitarbeiter in Forschung und Lehre am Institut für Pflegewissenschaft und -praxis an der Paracelsus Medizinischen Privatuniversität in Salzburg und absolvierte dort auch das Doktoratsstudium zum Ph.D. in Nursing & Allied Health Sciences

Petra Volkmann

Projektmanagement

Diplomierte Gesundheits- und Krankenpflegerin, MT Studium Pflegemanagement und laufendes Studium Health Care Management 

Lisa Lichtenegger

Content Creatorin für das pflegenetz

Gesundheits- und Kranken­pflege­person im Bereich der Kinder- und Erwachsenenintensivpflege sowie Content-Creatorin für das pflegenetz. Sie beendete 2016 das Bachelorstudium Gesundheits- und Krankenpflege und ist seit 2020 Absolventin des Master­studien­ganges Angewandte Gesund­heits­wissen­schaften der IMC Fachhochschule Krems.

Claudia Leoni-Scheiber

Claudia Leoni-Scheiber ist diplomierte Gesundheits- und Krankenpflegerin, Pflegepädagogin und Pflegewissenschaftlerin. Sie promovierte an der Universität Wien zum Effekt der Schulungsmethode Guided Clinical Reasoning auf die Einstellung und das Wissen von DGKP zum Advanced Nursing Process sowie auf die Qualität von Pflegediagnosen, -interventionen und -ergebnissen. Sie ist Co-Präsidentin der Akademischen Fachgesellschaft Akutpflege im Schweizerischen VFP, Vizepräsidentin von ACENDIO, Koordinatorin der NANDA-I Netzwerkgruppe der deutschsprachigen Länder und veröffentlichte zahlreiche Beiträge. Aktuell ist sie an der Tiroler Privatuniversität UMIT-Tirol Koordinatorin am FH-Standort Reutte.

Baumeistergasse 32/5/1
1160 Wien, Österreich

E: office(at)pflegenetz.at
M: +43 699 104 613 14
T: +43 1 897 21 10

pflegenetz.­newsletter

Mit unserem Newsletter informieren wir Sie
1x monatlich über Aktuelles, Neues und Wissenswertes aus dem Gesundheits-, Pflege- und Sozialbereich.