FreakCasters - Irina Angerer: Mein Leben mit POTS

Die 25-jährige Irina Angerer nutzt die Social-Media-Plattform Instagram als Sprachrohr in die Welt, um auf chronische Erkrankungen aufmerksam zu machen. Sie selbst hat das bisher wenig erforschte POTS-Syndrom („Posturales Tachykardiesyndrom“), eine Dysfunktion des autonomen Nervensystems – also jenes Bereichs, der der willkürlichen Kontrolle größtenteils entzogen ist. Bei POTS schafft es der Körper nicht, seinen Kreislauf im Stehen anzupassen. Der Rollstuhl ist damit seit ihrer plötzlichen Erkrankung zur Notwendigkeit geworden. Die gebürtige Südtirolerin zeigt auf, was im Umgang mit Menschen mit Behinderungen schiefläuft. Warum es zum Beispiel kein Kompliment ist, wenn ihr Bekannte zu ihrem Freund gratulieren, der „trotz ihrer Krankheit“ mit ihr zusammenbleibt.

_____________________________
Pflegenetz

Web: www.pflegenetz.at
Youtube: Pflegenetz
Facebook: facebook.com/pflegenetz
Instagram: @pflegenetz
Twitter: @pflegenetz

Moderator*innen

Nina Ebner

Gäste

Irina Angerer

Teilen Sie diesen Beitrag

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on telegram
Telegram
Share on pinterest
Pinterest

Baumeistergasse 32/5/1
1160 Wien, Österreich

E: office(at)pflegenetz.at
M: +43 699 104 613 14
T: +43 (0)1 897 21 10

pflegenetz.­newsletter

Mit unserem Newsletter informieren wir Sie
1x monatlich über Aktuelles, Neues und Wissenswertes aus dem Gesundheits-, Pflege- und Sozialbereich.