Professur im Lehr- & Forschungsbereich Angewandte Gesundheitswissenschaften (w/m/d)

Die IMC Fachhochschule Krems

verstärkt ihr Team im Department of Health Sciences zum nächstmöglichen Eintrittszeitpunkt im Bereich

Professur im Lehr- & Forschungsgebiet der Angewandte Gesundheitswissenschaften (w/m/d)

Basis Vollzeit – 40 Wochenstunden ( auch Teilzeit möglich)

IHRE ROLLE

Im Rahmen der Professur lehren Sie in den Fachgebieten der angewandten Gesundheitswissenschaften auf Master- und vereinzelt Bachelorniveau, in deutscher und englischer Sprache, arbeiten bei interdisziplinären Forschungsprojekten mit bzw. leiten diese. Neben der Betreuung von wissenschaftlichen Arbeiten, pflegen Sie Kontakt zu relevanten nationalen Stakeholdern. Sie begeistern Studierende für Innovation im Gesundheitswesen, fördern die Interdisziplinarität und Multiprofessionalität in den Gesundheitswissenschaften und qualifizieren Studierende zur angewandten Forschung. Sie greifen Fragen aus der gesundheitswissenschaftlichen Praxis auf und entwickeln im Team innovative Lösungen und Forschungsideen.

IHR PROFIL

  • Laufendes oder abgeschlossenes Doktorats-/PhD Studium im Bereich der Gesundheitswissenschaften
  • Berechtigung zur Ausübung eines medizinisch-technischen Dienstes oder des Hebammenberufes (zB: Ergotherapie, Physiotherapie, etc.)
  • 3 Jahre einschlägige Berufspraxis, davon min. 1 Jahr außerhalb des Hochschulbereiches
  • Lehrerfahrung im Hochschulbereich
  • Erfahrung in der Durchführung von Forschungsprojekten im Bereich der Gesundheitswissenschaften und Einwerbung von Drittmitteln von Vorteil
  • Aktive Mitarbeit in der Scientific Community erwünscht
  • Ausgezeichnete Deutsch- und Englischkenntnisse ( in Wort und Schrift)

Sie sind eine Persönlichkeit mit Organisationsstärke, Engagement und Lernbereitschaft. Professionelles Auftreten und wertschätzender Umgang mit Anderen sind uns wichtig. Wir erwarten effizientes und zielorientiertes Arbeiten sowie unternehmerische und strategische Vorgehensweise.

WAS UNS WICHTIG IST

Wegweisend, weltoffen, wertschätzend. Wir sehen die Zusammenarbeit von Akademia, Serviceeinrichtungen und Studierenden als kreativen Prozess, der eine erfolgreiche Transformation wissenschaftlicher Erkenntnisse in die wirtschaftliche Anwendung ermöglicht.

IHR GEHALT

Die IMC Fachhochschule Krems unterliegt keinem Kollektivvertrag. Für diese Stelle ist ein jährliches Brutto-Mindest-Gehalt von Euro 55.000 ,-- auf Basis Vollzeit (40 Wochenstunden) vorgesehen. Konkrete Gehaltseinstufungen erfolgen unter Berücksichtigung von Qualifikation und Berufserfahrung. Bei Vorliegen entsprechender einschlägiger Berufserfahrung oder Qualifikationsnachweisen ist die Bereitschaft zur Überzahlung vorhanden.

IHR KONTAKT

IMC Fachhochschule Krems, HR Services, bewerbungen@fh-krems.ac.at

Bei Interesse senden Sie uns bitte Ihre Bewerbungsunterlagen mit Ihrem Lehr- und Forschungsportfolio inklusive Publikationsliste, Beispiele von Syllabi und LV-Evaluierungen, Forschungs- und Praxisprojekte sowie Ihren Gehaltsvorstellungen.

Hier gehts zur Online Bewerbung auf www.fh-krems.ac.at

Teilen Sie diesen Beitrag

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on telegram
Telegram
Share on pinterest
Pinterest

Weitere Jobs

Baumeistergasse 32/5/1
1160 Wien, Österreich

E: office(at)pflegenetz.at
M: +43 699 104 613 14
T: +43 (0)1 897 21 10

pflegenetz.­newsletter

Mit unserem Newsletter informieren wir Sie
1x monatlich über Aktuelles, Neues und Wissenswertes aus dem Gesundheits-, Pflege- und Sozialbereich.