FREIHEITSBE/-EINSCHRÄNKENDE MASSNAHMEN

Dokumentation von freiheitsbe/-einschränkenden Maßnahmen in einem digitalen Dokumentationssystem

„Bleiben Sie stehen, Sie dürfen die Station nicht verlassen!“ Ja, auch das gilt bereits als eine freiheitsbeschränkende Maßnahme.
Was genau darunter zu verstehen ist und wie die digitale Dokumentation im Sinne des Heimaufenthaltsgesetzes aussehen kann, möchte ich in diesem Artikel bearbeiten.

(...)

Um zum gesamten Artikel zu kommen, klicken Sie hier.

 

FREIHEITSBE/-EINSCHRÄNKENDE MASSNAHMEN

Viktoria Redl

Viktoria Redl ist diplomierte Gesundheits- und Krankenpflegeperson, Pflegeinformatikerin und Produktverantwortliche für ein Pflegedokumentationssystem.

Teilen Sie diesen Beitrag

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on telegram
Telegram
Share on pinterest
Pinterest

Weitere Artikel

Baumeistergasse 32/5/1
1160 Wien, Österreich

E: office(at)pflegenetz.at
M: +43 699 104 613 14
T: +43 (0)1 897 21 10

pflegenetz.­newsletter

Mit unserem Newsletter informieren wir Sie
1x monatlich über Aktuelles, Neues und Wissenswertes aus dem Gesundheits-, Pflege- und Sozialbereich.